🤍 Life is better with a Cocker Spaniel

Englische Cocker Spaniel aus dem Neandertal

========================================================================================================================

     

 

                                 

* am 14.04.2012 mit Mama Madita *

 

 

Seventeen Days

* 13.04.2012 ~ 30.05.2012

!! kleiner Engel wir werden Dich niemals vergessen !!

Am Nachmittag des 12.04.2012 setzten bei Mama Madita leichte Wehen ein. Nachdem dann am Abend immer mal wieder eine Blase zum Vorschein kam aber sich weiter nichts tat sind wir dann nachts in die Klinik gefahren. Dort angekommen hat man erstmal ein Röntgenbild gemacht um zu sehen, ob evtl. ein Welpe quer liegt, was aber nicht der Fall war. Dann hat man nochmal US gemacht und uns wurde gesagt, man würde bei 2-3 Welpen keinen Herzschlag mehr sehen. Ich war mit den Nerven am Ende und habe nur geweint, nachdem man mir dann auch noch sagte, es wäre besser wenn wir jetzt einen Kaiserschnitt machen würden. Es war mitten in der Nacht und es war nur der Arzt und eine Helferin in der Klinik und man sagte uns wir müssten auf jeden Fall mithelfen wenn die Kleinen draußen wären. Gesagt getan. Nach dem ersten Schock dann die Freude, alle 5 Babies wurden uns nach und nach zum trockenrubbeln auf den Tisch gelegt und alle lebten. Da flossen dann die ersten Freudestränen, denn damit hatte dann wohl keiner mehr gerechnet. Madita wurde noch weiterhin ärztlich versorgt und dann durften wir auch schon bald die Klinik verlassen. Doch am nächsten Tag musste ich leider selber feststellen, daß unser kleiner roter Rüde eine Gaumenspalte hatte. Er war auch derjenige, wie uns der Arzt in der Klinik mitteilte, der als erster raus wollte und den natürlichen Geburtsvorgang wohl stoppte. Vielleicht lag es an seiner Fehlbildung und er hatte nicht genug Kraft, als erster rauszukommen aber das ist alles nur Spekulation. Nach dieser Selbstdiagnose bin ich dann gleich wieder mit ihm zum Tierarzt gefahren. Dort gab man mir keine Hoffnung für solch einen Zwerg und man hat mir nahegelegt, ihn doch einschläfern zu lassen. Aber ich wollte ihn nicht kampflos einfach aufgeben. Ich nahm ihn wieder mit nach Hause und es war klar, trinken bei Mama wird er nicht können. Also haben wir ihn mit vereinten Kräften tagsüber und nachts mit der Flasche gefüttert. Freunde von mir haben ihn gleich adoptiert und hätten ihm später bei sich ein neues zu Hause gegeben und auch eine Klinik war schon gefunden, wo er hätte später operiert werden können. Unser Engelchen war ein sehr munterer Welpe, hatte immer gut Hunger, hat sich zwar auch verschluckt aber da mussten wir gemeinsam durch. Ich habe dann eine tolle Labradorzüchterin im Netz gefunden, die es geschafft hatte, einen Welpen mit Gaumenspalte groß zu ziehen, dies gab mir wieder enorm viel Mut, nicht aufzugeben. Andererseits gab es auch richtig böse Stimmen aus den eigenen Züchterkreisen ich zitiere mal eine "so einen Krüppel zieht man nicht auf". Und dann wollte ich es erst Recht allen beweisen. Doch so gut er auch trank er nahm einfach nicht zu. Mit 2 Wochen wog er soviel wie ein neugeborener Welpe. Mit 2 Wochen machte er dann die Äuglein auf und lief als erster, wenn auch noch wackelig, durch die Wurfkiste. Aber am 17. Tag hatte er und wir dann den Kampf verloren. Er nahm die Flasche nicht mehr und ist abends in meinen Armen eingeschlafen. Es waren so intensive 17 Tage mit ihm, die man nie vergessen wird. Seine Zukunft war schon geplant und wir haben ihn schon über Wiesen laufen sehen aber das alles sollte nicht sein. Dennoch würde ich es nochmal probieren, einen solchen Welpen großzukriegen. Er wurde dann am 02.05.2012 bei uns auf dem örtlichen Tierfriedhof beerdigt.

========================================================================================================================

  
13. April 2012 - Tag der Geburt


     
19. April 2012 - 6 Tage alt

     
26. April 2012 - 13 Tage

     
27. April 2012 - 14 Tage



30.04.2012 - 6:50 Uhr


02.05.2012

========================================================================================================================

========================================================================================================================


Datenschutzerklärung
powered by Beepworld